Icon Basket

Was ist jetzt dort, wo der Urknall war?

Stefan Deiters
Taschenbuch, 224 Seiten
Kopp Verlag
Artikelnummer: 131022

Preis: 16,99

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

sofort lieferbar
ISBN-13 : 9783831204489
Gewicht: 244.00 Gramm

Was ist jetzt dort, wo der Urknall war?

Fragen macht klug

Wie riecht der Mond?

Würde der Saturn im Wasser schwimmen?

Kann ein Schwarzes Loch wieder sterben?

Und wie viele Sterne kann man am Nachthimmel sehen?


Seit 2 Jahrzehnten fordert der Astronom Stefan Deiters die Nutzer seines Onlinedienstes astronews.com auf, Fragen zu stellen. Das Angebot wurde und wird auf der Plattform fleißig genutzt. Jetzt ist daraus ein leicht lesbares und sehr informatives Buch entstanden. In acht Kapitel geordnet, dreht sich alles darin um die Erde, das Sonnensystem, die Milchstraße und die Galaxien, aber auch um Themen aus der Raumfahrt. So breit wie das Spektrum, so unterschiedlich sind die 334 Fragen rund ums Universum. Da gibt es einfache wie die nach der Zahl der Saturnmonde (Antwort: 62) oder die, ob das All mit der Zeit dunkler wird (ja, weil nicht mehr genug neue Sterne anstelle der verlöschenden Sonnen entstehen).

Komplizierter wird es, wenn es um Leben auf dem Mars geht. Da tappen die Forscher noch im Dunkeln; und so muss Deiters die Leser auf die Ergebnisse künftiger Sonden-Missionen vertrösten. Auch die eine oder andere Frage aus der Kosmologie ist kitzlig - etwa die, was vor dem Urknall war, mit dem der Kosmos vor 13,8 Milliarden Jahren entstand. Ganz anders bei der Frage, die dem Buch seinen Titel gab: Was ist jetzt dort, wo der Urknall war?