Icon Basket

Schuld ist die Sonne

Felix Sigel
Taschenbuch, 239 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Kopp Verlag
Artikelnummer: 119102

Preis: 17,90

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

sofort lieferbar
ISBN-13 : 9783200029972
Gewicht: 242.00 Gramm

Schuld ist die Sonne

Schuld ist die Sonne ist ein fast in Vergessenheit geratenes und einzigartiges Meisterwerk. Es zeigt die Pionierarbeit des Physikers Prof. Alexander Leonidowitsch Tschishewski zum Thema der Heliobiologie. Seine Grundlagenforschungen belegen in beeindruckender Weise die Auswirkungen unserer Sonne auf die historischen Entwicklungen der Menschheit.

»Dieses Buch ist die naturwissenschaftliche Basis für meine Darlegung zum Thema Transformation der Erde. Es belegt u.a. die faktischen Zusammenhänge zwischen den Sonnenaktivitäten und den Stimmungs- und Bewusstseinslagen von Menschen.« Dieter Broers

»Was wissen wir über die Sonne? Welche Vorgänge auf diesem Himmelskörper beeinflussen direkt oder indirekt die Lebensprozesse auf der Erde? Es ist ein großes Verdienst des sowjetischen Gelehrten A. L. Tschishewski, diese Fragen vorrausschauend in das Blickfeld der wissenschaftlichen Forschung gerückt zu haben. Ihm verdanken wir letztlich die Entwicklung eines neuen Forschungsgebietes - der Heliobiologie.« Prof. Horst Göring, Direktor der Sektion Biologie der Humboldt-Universität zu Berlin

»Professor Raymond Wheeler von der University of Kansas, stolperte zunächst fast über die erschreckenden Daten. Die Verbindung wurde zuerst im Verlauf des Jahres 1915 von dem bekannten russischen Wissenschaftler Alexander Tschishewski entdeckt: Sonnenstürme lösen Konflikte, Kriege und Tod aus. Ein Strudel des Todes. Tschishewski fand nach intensiver Forschung heraus, dass der Anstieg und Abfall der Sonnenaktivität - in Wechselwirkung mit dem Erdmagnetfeld - massive Veränderungen in den menschlichen Sichtweisen, Stimmungen, Emotionen und Verhaltensmustern verursacht. Alle sind von Sonnenflecken und Sonneneruptionen betroffen.«