Icon Basket

Deutschland und die schreckliche deutsche Sprache

Mark Twain
Taschenbuch, 172 Seiten
Kopp Verlag
Artikelnummer: 130785

Preis: 10,90

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

sofort lieferbar
ISBN-13 : 9783423095464
Gewicht: 194.00 Gramm

Deutschland und die schreckliche deutsche Sprache

Mark Twains humorvoller Essay über die deutsche Sprache

»Ich dachte daran, zur nächsten Stadt in einem Ruderboot zu fahren, und so eilte ich meinen Begleitern voraus zum Fluss und fragte einen Mann, ob er ein Boot zu vermieten habe. Ich muss wohl Hochdeutsch - oder Hof-Deutsch - gesprochen haben, zumindest war das meine Absicht, und deshalb verstand er mich nicht.«

In einer locker verknüpften Folge von Episoden und kleinen Erzählungen, von denen dieses Buch eine Auswahl bietet, hält Mark Twain die Eindrücke seiner Reise durch Deutschland im Jahr 1878 fest. Er stellt sich selbstironisch als Reisenden dar, der das Land zu Fuß durchstreifen will, dann aber jede Gelegenheit wahrnimmt, auf bequemere Weise voranzukommen. Für ihn mag die Reise ein Abenteuer gewesen sein, für den Leser sind seine Berichte darüber ein wahres Vergnügen: So liebevoll ist seine Betrachtung mancher Landstriche, so beißend sein Spott über die miese Qualität des beliebten Rheinweins oder die Wagner-Opern.

Und was die unberechenbare deutsche Sprache angeht, in der eine Rübe weiblich ist, nicht aber ein Märchen, und Sätze unverständlich bleiben, weil das Verb erst fern vom Satzanfang auftaucht, so treibt sie ihn schier zur Verzweiflung.